Einheit in der Vielfalt – Eine Fotoausstellung über Moscheen in Europa von Ahmed Krausen

02.10.2018 11:00 – 03.02.2016 18:00

Vom 2. Oktober 2018 bis 3. Februar 2019 ist in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge die Fotoausstellung "Einheit in der Vielfalt" zu sehen. Diese zeigt Fotografien von Ahmed Krausen von Moscheen aus ganz Europa.

rechts im Bild ein Baum, links Türe eines weißen Gebäudes
Bild: © Eckhard Krausen
03.02.2016 18:00

Einheit in der Vielfalt - Eine Fotoausstellung über Moscheen in Europa von Ahmed Krausen

Genre Ausstellung
Veranstalter Netzwerk „Jüdisches Leben Erfurt“ in Kooperation mit Ahmed Krausen
Veranstaltungsort Begegnungsstätte Kleine Synagoge, An der Stadtmünze 5, 99084 Erfurt

Weitere Informationen

"Was macht eine Moschee zur Moschee? Das ist einfach: eine Mauer, die genau nach Mekka ausgerichtet ist." So kurz definiert der kuwaitische Designer und Architekt Professor Omar Khattab die Charakteristika eines muslimischen Gebetsortes. Doch die Meinungen, wie eine Moschee auszusehen hat, gehen weit aus einander, auch unter Muslimen.  Der Fotograf Ahmed Krausen hat ganz Europa bereist und die Vielfalt der Moscheenarchitektur in seinen Bildern eingefangen. „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Umgekehrt: Auch ein Wort hat mehr wie tausend Bilder.“ In diesem Sinne soll die Fotoausstellung in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge zum konstruktiven Dialog beitragen.

Eintritt frei

Veranstaltungen

Es sind keine Einträge vorhanden.