Yiddish Summer Weimar goes Erfurt 2017 – Gershon Leizerson & The Yiddish Blues Drifters

06.08.2017 20:00 – 06.08.2017 22:00

Authentische Melodien zu traditionellen jiddischen Texten – Folk aus Jerusalem in der Alten Synagoge.

06.08.2017 22:00

Yiddish Summer Weimar goes Erfurt 2017 – Gershon Leizerson & The Yiddish Blues Drifters

Genre Veranstaltung
Veranstalter Netzwerk „Jüdisches Leben Erfurt“ und othermusic e. V.
Veranstaltungsort Alte Synagoge, Waagegasse 8, 99084 Erfurt

Weitere Informationen

Gershon Leizersons Yiddish Blues Drifters haben soeben ihr Debutalbum veröffentlicht. Die Band fusioniert alt-(modische) osteuropäische-jüdische Musik mit zeitgenössischen israelischen und arabischen Melodien sowie verrückten Balkan Grooves. Quasi „im Vorbeigehen” haben sie in Vergessenheit geratene jüdische Meisterstücke neu erfunden und schufen neue, authentische Melodien zu wiederentdeckten traditionellen jiddischen Texten. Gershon, der hauptsächlich als Komponist und Klezmermusiker tätig ist, spielt seit vielen Jahren Klezmer sowie Musik aus Osteuropa und vom Balkan. Er arbeitet mit vielen Bands und tourte weltweit mit der populären israelischen Klezmergruppe Oy Division. Gershon Leizerson & The Yiddish Blues Drifters – eine neue frische Stimme der israelischen Folkmusik!

Besetzung:
Gershon Leizerson (IL) – Gesang, Violine
Amitay Mann (IL) – Klarinette, Gesang
Ariel Qassis (IL) – Qanoun
Ira Shiran (IL/D) – Akkordeon
Rosa Leah Salomon (IL) – Kontrabass

Eintritt: 19,50 € / ermäßigt 10,50 €

Einlass ab 19:30 Uhr.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.