Yiddish Summer Weimar goes Erfurt 2017 – Caravan Orchestra

09.08.2017 19:00 – 09.08.2017 21:30

Ein musikalisches Austauschprojekt mit dem Arab-Jewish Orchestra aus Haifa.

Abgebildet sind junge und ältere Muiker des Caracan Orchestras aus Haifa. Alle Musikerinnen und Musiker halten ein Instrument in den Händen und spielen darauf.
Foto: © Pierre Kamin
09.08.2017 21:30

Yiddish Summer Weimar goes Erfurt 2017 – Caravan Orchestra

Genre Veranstaltung
Veranstalter Netzwerk „Jüdisches Leben Erfurt“ und othermusic e. V.
Veranstaltungsort Rathausfestsaal, Fischmarkt 1, 99084 Erfurt

Weitere Informationen

Das Caravan Orchestra ist ein Projekt des Yiddish Summer Weimar in Kooperation mit Youth and Music Israel und der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar.
Insgesamt 30 junge Musiker/-innen aus Deutschland und Israel haben zwei Wochen lang gemeinsam in Haifa und Weimar zusammen gelebt, geprobt und voneinander gelernt. Nun präsentieren sie zum ersten Mal ihr Programm, das sich mit den Gemeinsamkeiten arabischer und jüdischer Musik beschäftigt. Das Ensemble besteht aus Mitgliedern des Arab-Jewish Orchestra aus Haifa, aus Studierenden der HfM Weimar sowie Teilnehmenden des Yiddish Summer Weimar. Junge Musiker/-innen, die gerade auf einer gemeinsamen Reise zu neuen musikalischen Ufern sind haben in Worten und Klängen viel zu erzählen.
Freuen Sie sich auf einen Konzertabend, wie er nur sehr selten stattfindet und auf Musik, die Sie wahrscheinlich so noch nie gehört haben!

Anlässlich der Städtepartnerschaft Erfurt – Haifa findet das Konzert im Rathausfestsaal statt.

Besetzung:
Ilya Shneyveys (LV, USA) – musikalische Leitung
Jiryis Murkus Ballan (IL) – musikalische Leitung
Teilnehmende des Orchesterprojektes

Eintritt: 19,50 € / ermäßigt 10,50 €