Vortrag: Spaltet der Rechtspopulismus die Gesellschaft?

20.06.2018 19:30 – 20.06.2018 21:00

Am Mittwoch, dem 20. Juni, spricht um 19:30 Uhr David Begrich über den Rechtspopulismus und ob dieser die Gesellschaft spaltet.

20.06.2018 21:00

Vortrag: Spaltet der Rechtspopulismus die Gesellschaft?

Genre Veranstaltung
Veranstalter Evangelische Stadtakademie "Meister Eckhart"
Veranstaltungsort Begegnungsstätte Kleine Synagoge, An der Stadtmünze 5, 99084 Erfurt

Der nennenswerte Erfolg rechtspopulistischer Parteien in Deutschland und Europa verändert unsere Gesellschaft. Wer hätte gedacht, dass die westliche Demokratie einmal derart herausgefordert wird? Der neue Populismus kann als Indikator einer zunehmenden Spaltung der Gesellschaft verstanden werden. Ängste vor kultureller Entfremdung und vor sozialem Abstieg werden lautstark und aggressiv artikuliert. Politische Diskussionen werden in großer Schärfe geführt, keiner lässt den Anderen ausreden und in Internet wird gepöbelt, gelogen und polemisiert.  

Der Vortrag fragt nach den Ursachen dieser Polarisierung. Er zeigt, dass die Probleme weit über den Raum des Politischen hinausgehen und fragt, wie die Gesellschaft in Anbetracht der aktuellen Herausforderungen zusammen gehalten werden kann.

Referent: David Begrich, Arbeitsstelle Rechtsextremismus bei Miteinander – Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e. V. (Magdeburg)


Eintritt frei | ohne Voranmeldung