Erfurter Hebräische Handschriften

21.03.2013 14:29

Das blühende Geistesleben der mittelalterlichen jüdischen Gemeinde zu Erfurt wird durch ein Konvolut hebräischer Handschriften aus deren Besitz belegt. Der Band stellt diese bedeutenden Handschriften aus der Staatsbibliothek zu Berlin vor, zu denen eine zweibändige Bibel und eine Torarolle gehören, welche weltweit die größten ihrer Art sind.

Coverabbildung des Buches
Foto: © Papenfuss - Atelier für Gestaltung

Landeshauptstadt Erfurt, Stadtverwaltung (Hg.)
Erfurter Hebräische Handschriften
Erfurt 2010
Verlag: Bussert und Stadeler
Kosten: 14,90 Euro
ISBN 978-3-932906-98-5