Erfurter Schriften zur jüdischen Geschichte

14.12.2016 11:44

Die im August 2012 neu aufgelegte Reihe „Erfurter Schriften zur jüdischen Geschichte“ versammelt die neuesten Forschungen rund um das jüdisch-mittelalterliche Erbe. Als wichtiger Bestandteil der Erfurter Unesco-Bewerbung behandelt sie hauptsächlich, aber nicht ausschließlich, Erfurter Themen. So werden neue Forschungsergebnisse zu Erfurter Bau- und Sachzeugnissen in den Kontext der aktuellen Forschung gestellt bzw. grundlegende Fragen im Themenbereich „Jüdische Geschichte“ diskutiert.

Band 1: Die jüdische Gemeinde von Erfurt und die SchUM-Gemeinden. Kulturelles Erbe und Vernetzung

Die Abbildung zeigt das Titelbild des ersten Bandes der 2012 neu aufgelegten Publikationsreihe „Erfurter Schriften zur jüdischen Geschichte“. In weiß auf braunem Grund ist die Erfurter Altstadt stilisiert abgebildet.
Foto: Erfurter Schriften zur jüdischen Geschichte – Band 1: Die jüdische Gemeinde von Erfurt und die SchUM-Gemeinden. Kulturelles Erbe und Vernetzung Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Landeshauptstadt Erfurt und Universität Erfurt (Hg.)
Erfurter Schriften zur jüdischen Geschichte. Band 1: Die jüdische Gemeinde von Erfurt und die SchUM-Gemeinden. Kulturelles Erbe und Vernetzung (Beiträge des Kolloquiums vom 8. bis zum 10. Februar 2011)
Jena/Quedlinburg 2012
Verlag: Bussert & Stadeler
Kosten: 19,90 Euro
ISBN 978-3-942115-17-9

Band 2: Die Grabsteine des mittelalterlichen jüdischen Friedhofs von Erfurt

Band 2 der „Erfurter Schriften zur jüdischen Geschichte“ umfasst einen Katalog aller bekannten bzw. erhaltenen mittelalterlichen jüdischen Grabsteine. Außerdem enthält er (kunst-)historische Darstellungen zur Geschichte, Fund- und Überlieferungssituation der Grabsteine und ihrer Inschriften sowie ihren werk- und kunsthistorischen Besonderheiten.
Foto: Erfurter Schriften zur jüdischen Geschichte – Band 2: Die Grabsteine des mittelalterlichen jüdischen Friedhofs von Erfurt Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Landeshauptstadt Erfurt und Universität Erfurt (Hg.)
Erfurter Schriften zur jüdischen Geschichte. Band 2: Die Grabsteine des mittelalterlichen jüdischen Friedhofs von Erfurt
Jena/Quedlinburg 2013
Verlag: Bussert & Stadeler
Kosten: 19,90 Euro
ISBN 978-3-942115-26-1

Band 3: Zu Bild und Text im jüdisch-christlichen Kontext im Mittelalter

Titel des dritten Bandes der Erfurter Schriften zur Jüdischen Geschichte
Foto: Erfurter Schriften zur jüdischen Geschichte – Band 3: Zu Bild und Text im jüdisch-christlichen Kontext im Mittelalter Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Landeshauptstadt Erfurt und Universität Erfurt (Hg.)
Erfurter Schriften zur jüdischen Geschichte. Band 3: Zu Bild und Text im jüdisch-christlichen Kontext im Mittelalter.
Jena/Quedlinburg 2015
Verlag: Bussert & Stadeler
Kosten: 19,90 Euro
ISBN 978-3-942115-31-5

Band 4: Die Erfurter jüdische Gemeinde im Spannungsfeld zwischen Stadt, Erzbischof und Kaiser

Titel des vierten Bandes der Erfurter Schriften zur Jüdischen Geschichte
Foto: Erfurter Schriften zur jüdischen Geschichte – Band 4: Die Erfurter jüdische Gemeinde im Spannungsfeld zwischen Stadt, Erzbischof und Kaiser. Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Landeshauptstadt Erfurt und Universität Erfurt (Hg.)
Erfurter Schriften zur jüdischen Geschichte. Band 4: Die Erfurter jüdische Gemeinde im Spannungsfeld zwischen Stadt, Erzbischof und Kaiser
Jena/Quedlinburg 2016
Verlag: Bussert & Stadeler
Kosten: 19,90 Euro
ISBN 978-3-942115-93-3