Konzert: Schabbat Schalom – Einstimmung auf den Schabbat mit dem Misrach-Ensemble

22.06.2018 16:30 – 22.06.2018 17:30

Am Freitag, den 22. Juni, um 16:30 Uhr stimmt das Misrach-Ensemble in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge musikalisch auf den Schabbat ein. Regina Herrlich, Lev Guzman und Lutz Balzer werden traditionelle Melodien vortragen, die zu diesem Anlass erklingen.

Zwei Männer und eine Frau mit Instrumenten, im Hintergrund Toraschrein der Neuen Synagoge Erfurt
Foto: © Anke Pfannstiel
22.06.2018 17:30

Konzert: Schabbat Schalom – Einstimmung auf den Schabbat mit dem Misrach-Ensemble

Genre Veranstaltung
Veranstalter Netzwerk „Jüdisches Leben Erfurt“
Veranstaltungsort Begegnungsstätte Kleine Synagoge Erfurt, An der Stadtmünze 5, 99084 Erfurt

Weitere Informationen

Der Schabbat ist der heilige Ruhetag im Judentum. Er beginnt am Freitagabend mit Einbruch der Dunkelheit und wird in der Synagoge feierlich wie eine Königin empfangen. Die traditionelle jüdische Schabbatfeier beginnt zu Hause mit dem Schabbatsegen, dem Kiddusch, und einem Festmahl, zu dem die ganze Familie zusammenkommt. Am Samstagabend mit Sonnenuntergang endet der Schabbat.

Misrach ist das hebräische Wort für Osten. Wenn Juden hierzulade beten, wenden sie sich nach Osten, in die Richtung, die nach Jerusalem weist, wo der heilige Tempel stand. Die alten Melodien der Gebete sind die Wurzeln, die die Juden trotz ihrer Zerstreuung über die ganze Welt bewahrt haben.

Eintritt frei, ohne Voranmeldung.