Besucherinformation Alte Synagoge

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Öffnungszeiten

Montag: geschlossen
Dienstag bis Sonntag: 10:00 bis 18:00 Uhr

Ostermontag, 22. April: 10:00 bis 18:00 Uhr
Pfingstmontag, 10. Juni: 10:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt

Erwachsene: 8,00 EUR
Ermäßigt*: 5,00 EUR
Familienkarte: 17,00 EUR
ErfurtCard: 14,90 EUR
Schulklassen und Kitagruppen im Rahmen des Unterrichts: Eintritt frei
An jedem ersten Dienstag im Monat: Eintritt frei

* als ermäßigt gelten schulpflichtige Kinder, Auszubildende, Studierende, Rentner/-innen, Menschen mit Behinderungen, Inhaber Sozialausweis der Landeshauptstadt Erfurt

Führungen und Videoguide

Führungen

Immer samstags, um 11:15 Uhr findet eine öffentliche Führung durch das Museum statt. Dauer etwa 90 Minuten, Kosten: 8,00 Euro, ermäßigt 5,00 Euro (Eintritt in die Alte Synagoge).

Videoguide

Begleitend zur Ausstellung verleihen wir kostenfrei einen Videoguide. Dieser wird gegen ein persönliches Dokument als Pfand ausgegeben. Er ist auf Deutsch, Englisch und Französisch sowie in einer Erwachsenen- und Kinderversion verfügbar. Kinder und Familien können außerdem kostenfrei einen Detektiv-Rucksack leihen und damit interaktiv das Museum erkunden.

Barrierefreiheit

Sämtliche Ausstellungsflächen der Alten Synagoge sind über einen Aufzug barrierefrei zugänglich.

Der Besucher wird mit einem Videoguide durch das Haus geführt, der über eine Hörschleife auch für Hörgeschädigte nutzbar ist.

Sehgeschädigte können eine Tastführung über die Museumspädagogik des Hauses buchen.

Reisen für Alle

Die Alte Synagoge wurde nach dem Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ zertifiziert. „Reisen für Alle“ ist ein bundesweit gültiges Kennzeichnungssystem für barrierefreie Angebote.

Für Gäste notwendige Informationen wurden durch ausgebildete Erheber erfasst und anhand klar definierter Qualitätskriterien bewertet. Die detaillierten und geprüften Aussagen zum Angebot können hier eingesehen und in den Prüfberichten (PDFs) nachgelesen werden.

Weiterführende Informationen zur Barrierefreiheit bei Führungen

Bequem unterwegs für alle Generationen

Die Gästeführer sind so ausgebildet, dass Menschen mit Gehbehinderung an jeder Führung teilnehmen können.

Es stehen für Menschen mit Gehbehinderung mobile oder feste Sitzgelegenheiten zur Verfügung, die während der Führung benutzt werden können.

Die gesamte Route der Führung ist für Rollstuhlfahrer stufenlos befahrbar.

Für Gäste mit Gehbehinderung

Es werden Führungen für Menschen mit Gehbehinderung angeboten.

Die Gästeführer sind so ausgebildet, dass Menschen mit Gehbehinderung an jeder Führung teilnehmen können.

Es ist eine Voranmeldung für die Führung notwendig.

Es stehen für Menschen mit Gehbehinderung mobile oder feste Sitzgelegenheiten zur Verfügung, die während der Führung benutzt werden können.

Die gesamte Route der Führung ist für Rollstuhlfahrer stufenlos befahrbar.

Für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Es werden Führungen für Menschen mit Gehbehinderung angeboten.

Es werden Führungen für Rollstuhlfahrer angeboten.

Die Gästeführer sind so ausgebildet, dass Rollstuhlfahrer an jeder Führung teilnehmen können.

Es ist eine Voranmeldung für die Führung notwendig.

Es stehen für Menschen mit Gehbehinderung mobile oder feste Sitzgelegenheiten zur Verfügung, die während der Führung benutzt werden können.

Die gesamte Route der Führung ist für Rollstuhlfahrer stufenlos befahrbar.

Für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Es werden Führungen für Menschen mit Sehbehinderung angeboten.

Es werden Führungen für blinde Menschen angeboten.

Die Gästeführer sind so ausgebildet, dass Menschen mit Sehbehinderung an jeder Führung teilnehmen können.

Es ist eine Voranmeldung für die Führung notwendig.

Während der Führungen werden Exponate zum Tasten integriert.

Es steht ein Audio-Guide zur Verfügung, der eigenständig von Menschen mit Sehbehinderung/Blinden bedient werden kann.

Für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Es werden Führungen für Menschen mit Hörbehinderung angeboten.

Die Gästeführer sind so ausgebildet, dass Menschen mit Hörbehinderung an jeder Führung teilnehmen können.

Es ist eine Voranmeldung für die Führung notwendig.

Es werden für Menschen mit Hörbehinderung Führungen mit FM-Anlagen ermöglicht (z. B. Kopfhörer, Halsringschleifen).

Angebotene Hilfsmittel: Videoguide, auch mit induktiver Hörschleife, Tastführung, Ausstellungsführer in Schriftform

Für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen

Die Gästeführer sind so ausgebildet, dass Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen an jeder Führung teilnehmen können.

Es ist eine Voranmeldung für die Führung notwendig.

Angebotene Hilfsmittel: Videoguide, auch mit induktiver Hörschleife, Tastführung, Ausstellungsführer in Schriftform

Scrennshot der Seite

Reisen für Alle – Alte Synagoge: Bequem unterwegs für alle Generationen

Dateigröße: 2.0 MB | Dateityp: pdf | PDF nicht barrierefrei
Dateigröße: 2.0 MB | Breite x Höhe: x Pixel | Dateityp: pdf
Dateigröße: 2.0 MB | Breite x Höhe: x Pixel | Dateityp: pdf
Dateigröße: 1.4 MB | Breite x Höhe: x Pixel | Dateityp: pdf
Dateigröße: 2.3 MB | Breite x Höhe: x Pixel | Dateityp: pdf
Dateigröße: 2.1 MB | Breite x Höhe: x Pixel | Dateityp: pdf

Herausgeber: DSFT

Informationen und Ergebnisse der Zertifizierung

Anfahrt und Lage

Anfahrt

  • mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Tram 3, 4 und 6, Haltestelle "Rathaus, Fischmarkt", von hier aus sind es 5 Minuten zu Fuß
  • nächste Haltemöglichkeit für Reisebusse: Domplatz

Parkplatz

Es ist kein Parkplatz vorhanden.

Kontakt und Spenden

work
Waagegasse 8
99084 Erfurt

Weitere Informationen

Spenden

Wenn Sie die Arbeit der Alten Synagoge und des Netzwerks "Jüdisches Leben Erfurt" unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre Spende:

Landeshauptstadt Erfurt
IBAN: DE61 8205 1000 0130 0956 30
BIC:    HELADEF1WEM
Verwendungszweck: Spende Alte Synagoge