Arain! Der Erfurter Synagogenabend

Die beliebte Vortragsreihe in der Alten Synagoge bietet rund ums Jahr spannende und interessante Vorträge zur jüdischen Geschichte des Mittelalters und zur Erfurter Welterbe-Bewerbung.

Weltgeschichte sein, Welterbe werden.

grafische Darstellung der Alten Synagoge mit Textkasten
Grafik: © Stadtverwaltung Erfurt

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl in der Alten Synagoge aufgrund der noch bestehenden Kontaktbeschränkungen begrenzt ist und dass es zu kurzfristigen Programmänderungen kommen kann. Es gelten die einschlägigen Hygieneregeln.

Veranstaltungsort ist das Herzstück der Bewerbung: die Alte Synagoge. In der Regel jeden ersten Dienstag im Monat, traditionell um 19:30 Uhr und bei freiem Eintritt.

Zusätzlich werden die Vorträge live über den Youtube-Kanal erfurtkultur (youtube.com) und via Zoom übertragen. Sollten Sie in der Alten Synagoge oder über Zoom teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte per E-Mail an:

E-Mail

Termine 2021

Verborgene Schätze – Textilfunde in Genisot

Veranstaltung: 06.04.2021 19:30 – 21:00

Online-Vortrag: Linda Wiesner, Jüdisches Museum Frankfurt, referiert über: Verborgene Schätze – Textilfunde in Genisot

Veranstaltungen der vorangegangenen Jahre

Jüdische Tradition im Spiegel christlicher Hebraistik

Veranstaltung: 04.02.2020 19:30 – 21:00

Annett Martini, Freie Universität Berlin: Jüdische Tradition im Spiegel christlicher Hebraistik: Rezeptionsspuren in der Erfurter Handschriftensammlung

Endlich Welterbe!

Veranstaltung: 07.01.2020 19:30 – 21:00

Friederike Hansell, Leiterin Sächsische Welterbekoordination: „Endlich Welterbe! Herausforderungen eines Bewerbungsprozesses dargestellt am Beispiel der Montanregion …

Chanukka – Das jüdische Lichterfest

Veranstaltung: 23.12.2019 17:00 – 18:00

Am Montagabend, dem 23. Dezember um 17 Uhr werden mit Einbruch der Dunkelheit vor dem Rathaus am Fischmarkt die ersten Kerzen des Chanukka-Leuchters angezündet. …

Die Erneuerung des Jüdischen Museums Frankfurt

Veranstaltung: 05.02.2019 19:30 – 21:00

Das Jüdische Museum Frankfurt feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum. Ein Anlass, das Museum grundlegend zu erneuern und zu sanieren. …

Ritus und Raum in mittelalterlichen Synagogen

Veranstaltung: 04.12.2018 19:30 – 21:00

Gebet zwischen den Säulen – ein Vortrag von Prof. Annette Weber, Hochschule für jüdische Studien, Heidelberg

Jüdische Friedhöfe in Thüringen

Veranstaltung: 10.04.2018 19:30 – 21:00

Ein Vortrag von Nathanja Hüttenmeister, Salomon Ludwig Steinheim-Institut für deutsch-jüdische Geschichte an der Universität Duisburg-Essen

Das Weltnaturerbe Hainich

Veranstaltung: 10.01.2017 19:30 – 21:00

Fünf Jahre Unesco-Welterbe Hainich – Was macht ein Thüringer Buchenwald auf dieser exklusiven Liste? Ein Vortrag von Manfred Großmann, …