Die Faszination der hebräischen Buchstaben

22.09.2018 13:00 – 23.09.2018 14:30

Der 2-tägige Workshop „Die Faszination der hebräischen Buchstaben“, unter der Leitung von Frank Lalou bringt den Teilnehmern die hebräische Kalligrafie näher. Er findet am Samstag, den 22. September von 13 bis 18 Uhr im Atelier Erfurter Blau sowie am Sonntag, den 23. September von 9:30 Uhr bis 14:30 Uhr in der Kleinen Synagoge statt.

Ein blauer Hintergrund, darauf schwarze und orangefarbene hebräische Kalligrafie.
Hebräische Kalligrafie Grafik: © Frank Lalou
23.09.2018 14:30

Die Faszination der hebräischen Buchstaben

Genre Veranstaltung
Veranstalter Netzwerk „Jüdisches Leben Erfurt“ in Kooperation mit Achava e. V.
Veranstaltungsort Atelier Erfurter Blau, Krämerbrücke 2, 99084 Erfurt

Der international bekannte Künstler Frank Lalou aus Nizza (Frankreich) ist, im Rahmen der Achava-Festspiele 2018, für einen zweitägigen Workshop in Erfurt. Damit bietet sich die einma­lige Chance, Lalou sowohl in Aktion als auch als Leiter eines Kurses in Erfurt zu erleben. Mit seiner unverkennbaren künstlerischen Art interpretiert er die Buchstaben des hebräischen Alphabetes. In diesen Buchstaben offenbaren sich Ur-Ordnungen der Schöpfungsgeheimnisse, heißt es.

Frank Lalou war mit Ausstellungen bereits in Frankreich, Japan, den USA, Marokko, England und Kanada vertreten. Außerdem arbeitet er als Illustrator und Schriftsteller. Er verfasste und gestal­tete etwa 40 Bücher zu kalligraphischen Themen.
 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 15 Teilnehmer, eine Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung unter erfurterblau@posteo.de
Teilnehmerbeitrag für den 2-tägigen Kurs: 180 €
Alle Materialien sind im Preis enthalten.