„Amol is gewen …“

08.11.2020 15:00 – 08.11.2020 17:00

Jüdischer Geschichten- und Liedernachmittag mit Richard Schaefer, Lutz Balzer und Lev Guzman

08.11.2020 17:00

„Amol is gewen …“

Genre Veranstaltung
Veranstalter Förderverein für jüdisch-israelische Kultur in Thüringen e. V. in Kooperation mit dem Netzwerk Jüdisches Leben Erfurt und der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen
Veranstaltungsort Kleine Synagoge, An der Stadtmünze 5, 99084 Erfurt

Jüdische Märchen und Geschichten sind in den Kindersendungen „Fledermausgeschichten“ und „Rumpumpel am Samstag“ bei Radio Frei zum festen Bestandteil geworden. Nun sind sie im Programm Amol is gewen …“ zu hören und zu erleben – mit märchenhafter musikalischer Umrahmung.

Richard Schäfer führt u. a. bei den Denknadel-Stadtführungen Gäste auf den Spuren jüdischen Lebens durch Erfurt.

Lutz Balzer ist Licht- und Tontechniker und arbeitet freischaffend als Veranstaltungstechniker und Musiker. Er ist u. a. einmal im Monat mit der Sendung „Radio Schalom“ auf Radio Frei und Wartburg-Radio zu hören.

Lev Guzmann ist Bratschenspieler und Komponist und musiziert u. a. in den Ensembles „Misrach-Quartett“, „The String Company“ und dem Trio „Klangart“.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Anmeldung per E-Mail: