Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen und Archiv

Antisemitismus und jüdisches Leben in Thüringen | Jüdisches Leben

24.06.2019 18:30 – 24.06.2019 20:00

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Antisemitismus und jüdisches Leben in Thüringen" findet am 24. Juni 2019 um 18:30 in der kleinen Synagoge eine Podiumsdiskussion zum Thema "Antisemitismus heute: Globale & lokale Perspektiven" statt. Teilnehmer sind Alexander Nachama (Rabbiner der JLgT), Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff (Antisemitismusbeauftragter Thüringen), Prof. Dr. Reinhard Schramm (Vorsitz. JLgT) und Franziska Schmidtke (Deutsch-Israelische Geselschaft Erfurt)..

Weiterlesen

Dokumentation und Unterstützung für Betroffene von Antisemitismus | Jüdisches Leben

27.05.2019 18:30 – 27.05.2019 20:00

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Zur Aktualität antisemitischer Bedrohung" hält Alexander Rasumny (Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus – RIAS Berlin) am 27. Mai 2019 in der Kleinen Synagoge einen Vortrag zum Thema " Dokumentation und Unterstützung für Betroffene von Antisemitismus".

Weiterlesen

Jüdisches Leben in Thüringen | Jüdisches Leben

16.04.2019 17:15 – 16.04.2019 18:45

Im Rahmen des Synagogenkollegs spricht am Dienstag, den 16. April 2019 um 17:15 Uhr Landesrabbiner Alexander Nachama über jüdisches Leben in Thüringen.

Weiterlesen

Was ist Antisemitismus? | Jüdisches Leben

10.04.2019 18:30 – 10.04.2019 20:00

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Zur Aktualität antisemitischer Bedrohung" hält Dr. Stephan Grigat am 10. April 2019 um 18:30 in der Kleinen Synagoge einen Einführungsvortrag mit einem Grußwort von Prof. Dr. Reinhard Schramm, Vorsitzender der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen (JLgT).

Weiterlesen


1 - 10 von 188