Kinderführung „Vom Kommen und Gehen. Unterwegs im Mittelalter“

02.01.2018 11:00 – 02.01.2018 12:00

Am Dienstag, dem 2. Januar 2018 findet eine Führung für Kinder durch die Sonderausstellung der Alten Synagoge „Gekommen um zu bleiben? Die zweite jüdische Gemeinde in Erfurt 1354 – 1454“ statt. Unter dem Titel „Vom Kommen und Gehen“ machen große und kleine Entdecker eine Zeitreise ins Mittelalter!

Ausschnitt der Westfassade. Grob verputzt. Teilweise grobes unverputztes Mauerwerk. Verschiedene Fenster in diversen Formen. Ein großes Rosettenfenster wird von kleineren Lancettfenstern flankiert.
Foto: © Papenfuss, Atelier für Gestaltung
02.01.2018 12:00

Kinderführung „Vom Kommen und Gehen. Unterwegs im Mittelalter“

Genre Veranstaltung
Veranstalter Netzwerk „Jüdisches Leben Erfurt“
Veranstaltungsort Alte Synagoge Erfurt, Waagegasse 8, 99084 Erfurt

Weitere Informationen

Mit einer Zeitmaschine reisen wir ins Mittelalter! Dort erfahren wir, wer wann im Mittelalter gereist ist und warum. Mit welchen Fahrzeugen war man damals unterwegs? Welche Wege und Routen gab es? Hat Reisen Spaß gemacht?

Große und kleine Entdecker sind mit ihren Familien am Dienstag, dem 2. Januar 2018 um 11:00 Uhr herzlich eingeladen, die Alte Synagoge und die Sonderausstellung zu erkunden und mit ins Mittelalter zu reisen.