Ausstellungen

Alle Sonderausstellungen und Archiv

Die Alte Synagoge kann mit Hilfe eines Detektiv-Rucksacks, Lupe und Kompass besichtigt werden
© Stadtverwaltung Erfurt

"Lieblingsstück" – Ausstellung in der Kleinen Synagoge | Jüdisches Leben

13.06.2017 11:00 – 16.07.2017 18:00

Im Rahmen der Detektivtouren durch die Alte Synagoge entstanden auch im vergangenen Jahr 2016 wieder viele Kinderzeichnungen zu den beliebtesten Exponaten im Museum. Diese Meisterwerke hat die Alte Synagoge gesammelt im Namen der fleißigen Detektive in einer Ausstellung "Lieblingsstück" zusammengestellt und verewigt.

Weiterlesen

Die Erfurter Familien Cars und Cohn
© Stadtverwaltung Erfurt

Der Gelbe Stern. Die Erfurter Familien Cars und Cohn | Jüdisches Leben

21.01.2017 11:00 – 31.05.2017 18:00

Bis zum 31. Mai 2017 zeigt die Begegnungsstätte Kleine Synagoge wieder die Ausstellung „Der Gelbe Stern. Die Erfurter Familien Cars und Cohn.“ In beiden Familien waren es die Väter und die Kinder, die seit September 1941 den „Judenstern“ tragen mussten. Die Ausstellung thematisiert ihre Schicksale.

Weiterlesen

Bücherregal mit zahlreichen unterschiedlichen Versionen der Publikation Hitlers Mein Kampf
© Institut für Zeitgeschichte/Alexander Markus Klotz

Ausstellung: Hitlers "Mein Kampf" – ein (un)gelesenes Buch? | Jüdisches Leben

10.11.2016 11:00 – 26.02.2017 18:00

Am Mittwoch. dem 9. November eröffnet um 19:00 Uhr in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge die Ausstellung "Hitlers Mein Kampf – ein (un)gelesenes Buch?". Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit zwischen der Universität Erfurt und dem Netzwerk "Jüdisches Leben Erfurt" und wird unterstützt von der Deutsch-israelischen Gesellschaft, AG Erfurt. Sie wird bis zum 26. Februar 2017 in der Kleinen Synagoge zu sehen sein. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen