Synagogenkolleg

Jüdische Kultur und Geschichte zum Kennenlernen und Vertiefen. Eine Veranstaltungsreihe des Netzwerks "Jüdisches Leben Erfurt" in Kooperation mit der Volkshochschule Erfurt

Wand mit Fenstern und Thoraschrein
Foto: © Papenfuss

Bereits zum sechsten Mal findet in der Kleinen Synagoge in Kooperation mit der Volkshochschule Erfurt ein Synagogenkolleg statt.

Von Februar bis April 2018 wird dienstags von 17:15 Uhr bis 18:45 Uhr ein vielseitiges Vortragsprogramm mit Führungen zur Geschichte und Kultur des Judentums angeboten. Auch ein Besuch ausgewählter Veranstaltungen ist möglich.

Zeitraum: vom 6. Februar 2018 bis 13. April 2018
Uhrzeit: dienstags, 17:15 bis 18:45 Uhr (Abweichungen siehe Einzelveranstaltung)
Kosten: gesamt: 80,00 Euro, ermäßigt: 64,00 Euro, Einzelveranstaltung: 8 Euro, ermäßigt 6,40 Euro
Anmeldung: Die Anmeldung zur Teilnahme am Synagogenkolleg erfolgt über die VHS: Volkshochschule Erfurt, Schottenstraße 7, 99084 Erfurt, Tel. 0361 655-2950 oder bei Einzelbesuch vor Ort in der Kleinen Synagoge.

Termine 2018

Die zweite jüdische Gemeinde in Erfurt von 1354 bis 1454

06.02.2018 17:15 – 18:45

Zum Auftakt des sechsten Synagogenkollegs spricht am Dienstag, dem 6. Februar 2018 um 17:15 Uhr Dr. Maike Lämmerhirt über die zweite jüdische Gemeinde in Erfurt von …

Ansehen

Die Rudolstädter Judaica. Geschichte einer Sammlung

13.02.2018 17:15 – 18:45

Im Rahmen des Synagogenkollegs spricht am Dienstag, dem 13. Februar 2018 um 17:15 Uhr Dr. Lutz Unbehauen über die Rudolstädter Judaica-Sammlung.

Ansehen

Ausschnitt eines Türrahmens mit hebräischer Inschrift
©  Stadtverwaltung Erfurt

Die Kleine Synagoge Erfurt. Vom Bethaus zur Begegnungsstätte

06.03.2018 17:15 – 18:45

Im Rahmen des Synagogenkollegs stellt am Dienstag, dem 6. März 2018 um 17:15 Uhr Dr. Tina Bode die Kleine Synagoge und ihre Geschichte vom Bethaus zur Begegnungsstätte …

Ansehen

Die Steinmetzzeichen an der Alten Synagoge Erfurt

27.03.2018 17:15 – 18:45

Im Rahmen des Synagogenkollegs stellt Tim Erthel am Dienstag, dem 27. März 2018 um 17:15 Uhr die Steinmetzzeichen an der Alten Synagoge Erfurt vor.

Ansehen

Termine 2017

Mein Kampf – ein ungelesenes Buch?

14.02.2017 17:15 – 18:45

Besichtigung der Sonderausstellung in der Kleinen Synagoge und Gespräch mit Dr. Reiner Prass

Ansehen

Forschungsarbeiten zum Benediktsplatz 1

21.02.2017 17:15 – 18:45

Vortrag im Rahmen des Synagogenkollegs und Führung durch den Gebäudekomplex mit Dr. Barbara Perlich

Ansehen

Ein Leben in Thüringen

28.02.2017 17:15 – 18:45

Gespräch mit dem 1. Vorsitzenden der jüdischen Landesgemeinde Prof. Dr. Reinhard Schramm

Ansehen

Kinder, Küche, Synagoge...? Jüdisches Frauenleben

07.03.2017 17:15 – 18:45

Dr. Diana Matut, Lehrende am Seminar für Judaistik/Jüdische Studien an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, berichtet im Rahmen des Synagogenkollegs über …

Ansehen

Der aktuelle Stand der Welterbebewerbung

21.03.2017 17:15 – 18:45

2014 wurde die Stätte „Alte Synagoge und Mikwe in Erfurt – Zeugnisse von Alltag, Religion und Stadtgeschichte zwischen Kontinuität und Wandel“ auf die deutsche …

Ansehen

Das jüdische Quartier

28.03.2017 17:15 – 18:45

Vortrag und Führung mit Hardy Eidam, Oberkurator der Erfurter Geschichtsmuseen

Ansehen

Der Gelbe Stern. Die Erfurter Familien Cars und Cohn

21.05.2017 13:30 – 14:30

Führung durch die Sonderausstellung anlässlich des Internationalen Museumstages durch Ines Beese, Mitglied des Arbeitskreises Erfurter GeDenken.

Ansehen