Das Fest Chanukka. Chanukka – das Tempelweihfest im Judentum.

30.01.2018 11:30

In der Rumpumpelsendung von Radio Frei stellen die beiden Redakteure Aline Bauerfeind und Richard Schaefer jüdische Feiertage vor. Thema der Sendung im Dezember 2017 war das Fest Chanukka. Hierbei wird an die fast zerstörten Tempel in Jerusalem erinnert.

Nach einer Überlieferung heißt es, das in einem fast zerstörten Tempel ein unversehrter Ölkrug gefunden wurde, der noch genau für einen Tag Brennstoff hatte – für den siebenarmigen Tempelleuchter, der Menora.

Die Altstadtfledermaus Bursula Alma Geraline vom Kreuzsand (gesprochen von Aline Bauerfeind) berichtet dem Fahrstuhl (gesprochen von Richard Schaefer) über die Besonderheiten des jüdischen Festes und deckt Unterschiede zwischen Christentum und Judentum auf.

Für Klein und Groß wird das Fest Chanukka vorgestellt und jüdische Geschichten und Legenden werden (gesprochen von Aline Bauerfeind) vorgelesen.